Willkommen in Berlin-Karow
0 30/6 92 02 10 52 ← Zurückgehen

Durch lange Öffnungszeiten gewährleistet die Troll-Apotheke im Helios-Klinikum eine rasche Medikamenten-Versorgung.

030/9410930 030-9410930 0309410930
Troll-Apotheke im Klinikum Buch
Klaus-Dieter Repke
Adresse:Schwanebecker Chaussee 50, 13125 Berlin, (direkt neben dem Haupteingang)
Telefon:0 30/9 41 09 30
Website:www.trollapotheke.de
Öffnungszeiten:Mo., Di., Do. 7.30-19 Uhr
Mi., Fr. 7.30-18.30 Uhr
Sa. 9-12 Uhr

Apotheke nahe am Klinik-Betrieb

Stand: März 2019

Gleich links neben dem Haupteingang ist die Troll-Apotheke im Helios Klinikum leicht zu finden. Sie besticht durch eine ungewöhnliche Breite ihres Sortiments. In der Beratung strahlen die Impulse der Klinik mit, die als führend in Deutschland gilt.

Die Troll-Apotheke kann dabei auf ein sehr großes Warenlager zurückgreifen. Dadurch ist für die unterschiedlichsten Krankheitsbilder das gewünschte Präparat meist sofort verfügbar.

Bestellung per App
Eine wichtige Neuerung ist die Bestellmöglichkeit übers Smartphone oder Tablet. Dafür kann man die kostenlose App „DeineApotheke“ herunterladen und mit dem Code 854-901 aktivieren.
In Kürze wird zusätzlich die App „Troll-Apotheke“ verfügbar sein.
Klaus-Dieter Repke setzt auf lange Öffnungszeiten, um die vielfältigsten Verordnungen von Krankenhaus, Poliklinik oder den niedergelassenen Ärzten umgehend auszuführen. Neben rezeptpflichtigen Arzneien liegen Schwerpunkte auf Homöopathie, Tierarznei, Sanitätsmitteln und apothekenexklusiver Kosmetik.

Gutes für die Haut
Die Troll-Apotheke ist dabei auf Derma-Kosmetik spezialisiert. Regelmäßig finden Aktionen zur Hautbildbestimmung statt. Alternativ zu Fertigpräparaten können Salben und Cremes nach Anweisung der behandelnden Ärzte und Heilpraktiker spezifisch zubereitet werden.

Vielfältiger Service
Zum Service gehören Blutdruck- und Blutzuckermessung, Verleih von Babywaagen und elektrischen Milchpumpen gegen Kaution sowie Hilfsmittel für die Alten- und Krankenpflege. Dies wird von Inkontinenz­beratung sowie Anpassen von Kompressionsstrümpfen ergänzt.
Auf Wunsch wird die Haus- und Reiseapotheke überprüft. Wer nicht selbst kommen kann, wird in der Region durch den Botendienst beliefert.

Fort- und Ausbildung
Das Team aus zumeist langjährig tätigen Mitarbeitern ist durch eine kontinuierliche Weiterbildung immer auf dem aktuellen Stand in einem Bereich, in dem fast täglich neue Präparate hinzukommen. Zudem unterstützt die Apotheke die Nachwuchsförderung indem sie zu pharmazeutisch-kaufmännischen Angestellten ausbildet sowie Praktika für pharmazeutisch-technische Angestellte, Pharmaziestudenten und Schüler anbietet.